Anmeldebedingungen

 

Nähere Informationen über unser Programm erhalten Sie während der Bürozeiten im fambinis, Montag bis Freitag von 09.00 - 12.00 Uhr, Tel.: 06172/95 49 68, Fax: 06172/76 43 99.

 

Anmeldungen zu unseren Kursen haben immer schriftlich zu erfolgen und sind verbindlich.

 

Die Gebühren für Kurse und Veranstaltungen werden von uns per Lastschrift eingezogen oder können in Ausnahmefällen vorab bar bezahlt werden. Füllen Sie deshalb bitte die den Anmeldeformularen beigefügte widerrufliche Einzugsermächtigung aus. Die Teilnehmergebühr wird innerhalb von 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen oder zahlen Sie den Kursbetrag im Büro. Erst wenn die Kurs-/Veranstaltungsgebühren bei uns eingegangen sind, ist Ihre Teilnahme gesichert. Die Stornogebühr bei Rücklastschrift aufgrund falscher Bankdaten oder ungenügender Deckung des Kontos wird dem Teilnehmer weiterbelastet.

 

Bei Rücktritt von der Kursanmeldung bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist ohne weitere Kosten möglich. Danach werden 80% der Teilnahmegebühr einbehalten. Bei Abmeldung 3 Tage vor Kursbeginn und kürzer müssen wir leider die volle Kursgebühr erheben -  es sei denn, eine andere Person übernimmt nach Abstimmung mit uns den Kursplatz.

 

Es werden prinzipiell keine Anmeldebestätigungen verschickt. Nur wenn Kurse ausfallen oder überfüllt sind, erfolgt eine Benachrichtigung. Die evtl. bereits eingezogene oder bezahlte Kursgebühr wird dann umgehend zurückgezahlt.

 

fambinis kann vom Vertrag zurücktreten, wenn

  • die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist oder
  • der vom fambinis verpflichtete Referent aus einem Grund ausfällt, den fambinis nicht zu vertreten hat.

 

Wenn fambinis aus diesen Gründen vom Programmheft abweicht, werden Sie rechtzeitig informiert. Kosten entstehen dabei für Sie nicht.