Schlaukopf Sicherheitstraining

 

Selbstbehauptungskurs für Kinder (E1 sowie E2 / 1. + 2. Klasse)

 

Kinder denken oft, dass sie gegen größere Kinder nichts tun können. Das gilt erst recht Erwachsenen gegenüber. Im Kurs erleben sie, dass auch kleine Menschen kraftvoll sind.

 

Wir erleben

  • kritische Situationen mit anderen Kindern
  • Angesprochen werden von Erwachsenen 
  • Vorbeugung von sexuellem Missbrauch

 

Die Kinder lernen im Rollenspiel, wie der Angsthase den Löwen weckt, harmlose von bedrohlichen Situationen zu unterscheiden, mit Köpfchen zu reagieren, frühzeitig aus einer bedrohlichen Situation auszusteigen und sich gegen unerwünschte Berührungen abzugrenzen.

 

Der Schwerpunkt des Unterrichts ist ein Verhaltenstraining. Ergänzend werden auch ein paar einfache körperliche Techniken vermittelt. Ein Höhepunkt für die Kinder ist es, ein Brett durchzutreten, um die eigene Kraft kennen zu lernen.

 

Gewalt existiert. Aber entgegen der landläufigen Meinung ist es sinnvoll, dem etwas entgegen zu setzen, statt sich alles gefallen zu lassen. Denn: Täter suchen Opfer, um sich selbst zu bestätigen, und keinen kraftvollen Gegner.

 

Wenn die Kinder noch zu jung sind, werden sie mit diesem Kurs definitiv überfordert, deswegen beachten Sie bitte folgendes:
Für die Kursteilnahme sollten die Kinder im selben Jahr regulär eingeschult werden oder bereits in der E1 sein.

 

Bitte mitbringen: Getränk, evtl. einen Snack, bequeme Kleidung

 

Achtung: besonderer Ablauf am Dienstag, 10.04.18

14.00 - 15.45 Uhr: Kurs für Vorschulkinder / E1
15.50 - 16.35 Uhr Informationsgespräch für alle Eltern, ohne Kinder. Die Kinder werden im fambinis betreut.
16.45 - 18.30 Uhr: Kurs für E2 / 1.+2. Klasse .

  

 

Kursanmeldung

  

  

Termin: Dienstag, 10.04.2018, 17.04.18 und 24.04.18
Kurs 1: Vorschule / E1
10.04.18: 14.00 - 15.45 Uhr,
sonst: 14.15 - 16.00 Uhr
Kurs 2:

E2 / 1. + 2. Klasse
10.04.18: 16.45 - 18.30 Uhr,
sonst: 16.15 - 18.00 Uhr

Ort:  fambinis
Kosten: 

€42,- für Mitglieder
€47,- für Nichtmitglieder

Leitung:  

Dr. Constanze Strauß, Ärztin