Den eigenen Akku wieder aufladen
- Selbstfürsorge für Kindertagespflegepersonen

 



In der Regel arbeiten Kindertagespflegepersonen allein, tragen täglich viel Verantwortung und diese Rahmenbedingungen bringen verschiedene Herausforderungen mit sich.

 

Diese Fortbildung setzt sich mit den Fragen auseinander:

  • Woran erkenne ich Stress für mich? „
  • Was brauche ich, damit es mir als Kindertagespflegeperson gut geht? „
  • Welche möglichen Kraftquellen helfen mir?

 

Neben einem gemeinsamen Austausch werden kreative Ideen und Entspannungsmöglichkeiten vorgestellt, um Gelassenheit und Balance im Alltag wieder herzustellen.

 

 

Termin:
Donnerstag, 10.11.22
Zeit: 19:00 – 21:30 Uhr
Ort:  fambinis, Ringstr. 7
Leitung:
Christina Gruber-Eifert, Referentin in der Erwachsenenbildung