Kindertagespflegestelle "Hand in Hand",

Tagesmutter Wally

 

 

 

Meine Pflegestelle:

Aus pädagogischer Sicht ist die Betreuung in kleinen Gruppen – wie sie nur in der Kindertagespflege zu finden ist – für die kindliche Entwicklung unter 3 Jahre ideal.
Die von mir betreute Gruppe bietet Platz für bis zu 5 Kinder im Alter von 6 Monaten bis zu 3 Jahren.
Die Betreuung findet in einem familiären Umfeld statt, dadurch kann ich besonders auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche eingehen und fördern, sowie feste Regeln und Rituale weitergeben.

Ich bin für Ihr Kind eine feste Bezugsperson, die Ihrem Kind Sicherheit und Orientierung geben kann. Ich unterstütze die Aktivitäten und Ruhebedürfnisse Ihres Kindes. Bei mir kann Ihr Kind (erste) Erfahrungen sammeln im Umgang mit Teilzeit – Geschwistern. Ich achte und behandele (Inklusionsgerecht) alle Kinder entsprechend Ihren jeweiligen Bedürfnissen gleich, was ein Vorteil einer kleinen Betreuungsgruppe darstellt.
Die Betreuung Ihres Kindes findet in einer Häuslichen, familienähnlichen u. wohnlicher Atmosphäre mit Kindgerechter Ausstattung statt.

Bad Homburg / Kirdorf
 

Betreuungszeiten:
Mo. - Do.   7:30 - 15:00 Uhr
Fr.   7:30 - 12:30 Uhr

 

Besonderheiten:

 

Ein Kindgerechtes helles freundliches Kinder-/Spiel Zimmer mit Spielzeug für alle betreuten Altersklassen, in dem wir gemeinsam spielen, bauen, kuscheln, musizieren sowie Bücher anschauen und lesen können. In der Küche habe ich Platz für alle Kinder zum Malen und Basteln. Bei schönem Wetter benutzen wir den großen Balkon. Dort stehen Bobbycars bereit, dort kann gerannt, gehüft und mit dem Ball gespielt werden. Bei warmen Sonnenwetter kann dort auch geplanscht werden.
Für die Schlafbedürfnisse jedes Kindes stehen 5 Bettchen zu Verfügungen in ruhigen Räumen.
Die Kinder bekommen tägliche frisch zubereitetes Mittagessen (ich achte auf biologischen Anbau der Lebensmittel), und die Hygienemaßnahmen werden auch durchgeführt und angewandt.
 
Was mir wichtig ist:

Besonders wichtig ist mir ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Eltern, da ich mir meiner Verantwortung sehr bewusst bin und weiß, wie schwer es sein kann, sein Kind in fremde Hände zu geben.
Ich begleite Ihr Kind in seiner Entwicklung und biete Ihm interessante Anregungen auf spielerischer Art voneinander zulernen und die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu unterstützen.
Spricht Sie mein Konzept an, so freue ich mich über eine Kontaktaufnahme. 

Qualifizierung: Seit 1991    bin ich als Vertrauens - und liebevolle Tagesmutter mit zertifizierter Fortbildung tätig.
Seit 2012    bin ich auch Besitzerin des Bundeszertifikates für Kindertagespflege, dem höchsten Abschluss für Tagesmütter.
Ich nehme auch weiterhin an Fortbildung für Förderungen für Kleinkinder und an Erste Hilfe an den Kleinkindern teil.
 
Kontakt: Der Kontakt erfolgt über unsere  Initiative Kindertagespflege. Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.